Neuer Podcast

Smart Hospital: "Es geht um Grundsätzliches"

  • Digitalisierung
Smart Hospital: "Es geht um Grundsätzliches"
Thorsten Kaatze © UK Essen

Ein Faxgeräte durch eine E-Mail ersetzen - das sei noch keine Digitalisierung, und schon gar nicht das Smart Hospital, sagt Thorsten Kaatze, Kaufmännischer Direktor und Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Essen, in unserer neuen Podcast-Folge. "Smart Hospital ist Verbesserung für den Patienten und Mitarbeiter, also Hilfe und Entlastung durch digitalisierte und anders organisierte Tätigkeiten. An erster Stelle steht gar nicht der wirtschaftliche Erfolg, sondern die Optimierung von Prozessen, denn der Mensch steht im Mittelpunkt."

Seit 2015 treibt die Universitätsmedizin Essen den Wandel zum digitalisierten, vernetzten Krankenhaus der Zukunft voran. In der neuen Folge des BibliomedManager-Podcasts erklärt Kaatze, was sich seither getan hat, worauf es beim Smart Hospital ankommt und wieviel das UK Essen in IT investiert. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich