Personalie

Neuer Vorsitzender der Saarländischen Krankenhausgesellschaft gewählt

  • Personalia
Neuer Vorsitzender der Saarländischen Krankenhausgesellschaft gewählt
Manfred Klein ist neuer Vorsitzender der Saarländischen Krankenhausgesellschaft. © SKG

Manfred Klein, geschäftsführender Direktor des St. Nikolaus Hospitals Wallerfangen, löst der Tradition folgend, die einen turnusmäßigen Wechsel des Vorsitzenden des Vorstandes alle zwei Jahre vorsieht, Dr. Christian Braun, Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor des Klinikums Saarbrücken auf dem Winterberg, als Vorsitzenden der Saarländischen Krankenhausgesellschaft (SKG) ab. Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde Bernd Mege, Geschäftsführer der Saarland-Heilstätten GmbH (SHG), gewählt.

Die Saarländische Krankenhausgesellschaft e.V. (SKG) ist der Dachverband der Krankenhausträger im Saarland. Sie vertritt seit 1950 die Interessen von gegenwärtig 20 Krankenhäusern des Saarlandes in der Landes- wie Bundespolitik und nimmt ihr per Gesetz übertragene Aufgaben wahr. Die saarländischen Krankenhäuser versorgen jährlich stationär etwa 245.000 Patienten. 

Autor

 Christina Spies

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich