Personalie

Rheinland Klinikum hat neuen Geschäftsführer

  • News des Tages
Rheinland Klinikum hat neuen Geschäftsführer
© Rheinland Klinikum

Georg Schmidt wird neuer Geschäftsführer des Rheinland-Klinikums. Der gebürtige Berliner ist studierter Betriebswirt und bildet künftig mit Martin Blasig, der seit März im Klinikkonzern tätig ist, die Geschäftsführung der kommunalen Krankenhausgruppe mit 3.800 Mitarbeitern. Das berichtet die Rheinische Post.

Demnach fungiert Schmidt als Sprecher der Geschäftsführung. Am Dienstagabend habe der Aufsichtsrat die Berufung des von einer Findungskommission ausgewählten Kandidaten empfohlen, Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und der Neusser Bürgermeister Reiner Breuer als Vertreter der Gesellschafter seien dem in einer anschließenden Gesellschafterversammlung gefolgt.

Schmidt kommt als erfahrener Krankenhaus-Chef mit Fusions-Kenntnissen. Der gebürtige Berliner ist studierter Betriebswirt und hat nach Stationen als Projektleiter bei der Unternehmensberatung PriceWaterhouseCoopers und kaufmännischer Geschäftsführer des Evangelischen Geriatriezentrums Berlin seit 2004 als Geschäftsführer des zur Unternehmensgruppe Agaplesion zugehörigen Bethesda-Krankenhauses in Wuppertal gearbeitet. Seit 2017 ist Georg Schmidt Vorsitzender der Geschäftsführung der Agaplesion-Gruppe in Nordrhein-Westfalen und damit verantwortlich für die Krankenhäuser und Seniorenzentren in Hagen, Iserlohn, Unna und Wuppertal. In dieser Funktion war er auch zuständig für die Integration der neu aufgenommenen Häuser in die Konzernstruktur. Georg Schmidt ist verheiratet und hat zwei Kinder, er lebt in Mettmann.

Schmidt folgt auf Dr. Nicolas Krämer, von dem sich das Rheinland Klinikum Anfang April nach umstrittenen Äußerungen in einem Interview getrennt hatte. 

Autor

 Christina Spies

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich