Abberufung

Rheinland Klinikum trennt sich von Nicolas Krämer

  • Personalia

Dr. Nicolas Krämer ist als Geschäftsführer des Rheinland Klinikums Neuss abberufen worden. Wie das Klinikum mitteilt, sei das bestehende Dienstverhältnis einvernehmlich beendet worden. 

Die Gesellschafterversammlung der Rheinland Klinikum Neuss GmbH habe am Dienstagabend nach Vorberatungen in den entsprechenden Gremien des Rhein-Kreises Neuss und der Stadt Neuss sowie im Aufsichtsrat Dr. Nicolas Krämer zum 9. April 2020 als Geschäftsführer des Rheinland Klinikums Neuss abberufen, heißt es weiter. 

Krämer hatte mit Äußerungen über Frauen in Pflegeberufen in einem Interview für Empörung gesorgt. Er wurde daraufhin zunächst freigestellt. 

Bis zu einer Nachbesetzung führe Martin Blasig die Verwaltungsgeschäfte des Rheinland Klinikums Neuss. Er werde hausintern besonders in der aktuellen Corona-Krise unterstützt von einer Task-Force, die täglich zweimal zusammenkomme. Die Suche einer Nachfolgerin oder eines Nachfolgers für Krämer sei angelaufen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich