Reha-Klinik St. Hedwig

Träger will die Schließung

  • News des Tages
Träger will die Schließung
Metallic Wrecking Ball Shattering The White Wall. 3D Illustration. © 3DSculptor

Im saarländischen Illingen protestieren die Vertreter verschiedener Parteien gegen die geplante Schließung der Reha-Klinik St. Hedwig. Wie die Cusanus Trägergesellschaft Trier (CTT) mitteilte, soll die Klinik Ende dieses Jahres geschlossen werden. Als "einen Schlag für Illingen und die Region" bezeichnete dies der Neunkircher Landrat Sören Meng.

Die Schließung der Reha-Klinik war schon vor einigen Jahren im Gespräch. Damals hieß es, der Standort Illingen werde erhalten, so der Landrat. Der Landkreis habe auch seine Unterstützung angeboten. Als Grund für die Schließung habe die CTT die schlechte Bausubstanz der Klinik genannt.

Die Trägergesellschaft wolle nicht mehr investieren, auch wegen des Brandschutzes, sondern die Klinik nach Weiskirchen verlagern, sagte Meng. Auch die ambulante Versorgung werde geschlossen. Die CTT habe ihm versichert, dass der überwiegende Teil der Beschäftigten ein Jobangebot in Weiskirchen erhalten wird, sagte Meng. 

Autor

 Lena Reseck

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich