VUD

Unikliniken fordern Corona-Prämie für alle

  • Covid-19
Unikliniken fordern Corona-Prämie für alle
Jens Scholz © Regina Sablotny

Die neue geplante Corona-Prämie für Intensivpflegende sollte auf alle Mitarbeitergruppen ausgeweitet werden, fordert der Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD). Viele Berufsgruppen leisten ihren Beitrag, dass die Patientenversorgung – und mithin die Intensivstationen – gut funktionieren. "Daher sollte es eine Prämie für alle Mitarbeitenden geben, die in der aktuellen angespannten Lage der Covid-Versorgung einen wichtigen Beitrag leisten", so Jens Scholz, 1. Vorsitzender des Verbandes der Universitätsklinika Deutschlands. Andernfalls werde dies in den Belegschaften zu Unmut führen.

Neben Prämien für die besonders beanspruchten Mitarbeitenden sei aber eine grundlegend bessere Finanzierung der Universitätsmedizin, die einen Großteil der Versorgung der Covid-Patienten leistet, notwendig. Nur so könne auch die Lage der Beschäftigten in der Pflege und ihre Arbeitsbedingungen tatsächlich strukturell nachhaltig verbessert werden. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich