Überlastungsanzeige

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • 01.04.2012
Ausgabe 4/2012

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 4/2012

Problemstellung
Wohl jede Pflegekraft kennt die Begriffe „Überlastungsanzeige“, „Entlastungsanzeige“ oder „Entlastungsschreiben“. Sie werden meist synonym verwendet und werden daher nachstehend nur noch mit „Überlastungsanzeige“ benannt. Doch was genau steht hinter diesem Begriff? Wann kann von einer Überlastungssituation gesprochen werden, wem dient eine Überlastungsanzeige, welchen Inhalt sollte sie enthalten, wer hat sie wem zu übermitteln und wann darf oder muss sie gestellt werden? Und…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich