Frage 127: Muss der Zusatzurlaub für Dezember nach § 27 TVöD/TV-L bis zum 31. März des Folgejahres genommen werden?

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • 01.02.2012
Ausgabe 2/2012

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 2/2012

Frage einer Pflegefachkraft:
Bei uns besteht Unklarheit darüber, ob es seitens des Arbeitgebers rechtens ist, den einen Zusatzurlaubstag, der sich im Rahmen der Wechselschicht für den Nachtdienst im Dezember noch für die meisten Kollegen von uns errechnen lässt, nach dem 31. März ersatzlos und kommentarlos verfallen zu lassen. ...

Dieser Tag wird bei uns automatisch ohne Antrag ins erste Quartal des Folgejahres übernommen (Resttage des Jahresurlaubs werden nur auf Antrag und mit guter…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich