Sturz an der Brandschutztür

  • Recht
  • 01.02.2013
Ausgabe 2/2013

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 2/2013

In aller Kürze:
Im vorliegenden Fall wird anhand einer Sturzsituation der Versuch einer Patientin dargestellt, aus einem eigenen Missgeschick ein Fremdverschulden zu konstruieren, um hieraus Kapital zu schlagen.
 

Der Haftpflichtschadensfall
Das nachfolgend geschilderte Sturzereignis ereignete sich in einem mittelgroßen Krankenhaus, als sich eine 52-jährige Patientin auf dem Weg von der neurologischen zur radiologischen Station befand. Sie hatte sich zwei Tage zuvor am 7. Juni 2010 aufgrund von…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich