- Urteil des BSG vom 17.10.2007 - B 6 KA 42/06 R -

Bindung an Planungsbereich für die Bedarfsprüfung

  • Recht
  • 01.01.2009
Ausgabe 1/2009

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 1/2009

Das Urteil
Weitgehend unbemerkt von der fachkundigen Öffentlichkeit geht das Bundessozialgericht mit seinem Urteil vom 17.10.2007 (1) neue Wege bei der Bedarfsermittlung für Ermächtigungen von Krankenhausärzten.
Das BSG hat entschieden, dass im Rahmen der Bedarfsermittlung für Ermächtigungen von Krankenhausärzten gemäß § 116 Satz 2 SGB V i.V.m. § 31 a Ärzte-ZV auf den tatsächlichen räumlichen Einzugsbereich der Ermächtigungspraxis abgestellt werden muss. Damit ist das BSG von seiner ständigen…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich