Betreuungsrecht

Der BGH zur Wirksamkeit einer Patientenverfügung

  • Recht
  • Betreuungsrecht
  • 29.03.2019

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 2/2019

Problemstellung

Der Betreuungssenat des Bundesgerichtshofs (BGH) hat zuletzt – jeweils im Jahresabstand – drei Beschlüsse zu den rechtlichen Anforderungen an die Formulierung einer Patientenverfügung, respektive zu deren faktischer Umsetzung, erlassen.(1) Alle drei Beschlüsse betreffen faktisch identische Fälle, die Beschlüsse von 2017 und 2018 – zuletzt vom 14. November 2018 (XII ZB 107/18) – ohnehin den gleichen Fall. Diese Beschlüsse haben dennoch für den juristischen Praktiker und erst…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

Die Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus

Erscheinungsweise: monatlich

Zeitschriftencover

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich