Hygienebeauftragte in der Pflege

Link Nurses als wertvolle Multiplikatoren

  • Hygiene
  • Management
  • 06.08.2019
Ausgabe 8/2019

f&w

Ausgabe 8/2019

Seite 708

Link Nurses als wertvolle Multiplikatoren
Hans Eberhardt und Elfriede Zeck sind vom Einsatz von Hygienebeauftragten überzeugt.

Für einen besseren Schutz vor Infektionen mit Krankenhauskeimen verfolgt das Klinikum Heidenheim

einen ganzheitlichen Ansatz. Hygienebeauftragte in der Pflege, sogenannte Link Nurses, spielen dabei

eine entscheidende Rolle. Deren Einsatz geht in Heidenheim weit über gesetzliche Vorgaben hinaus.

Von Nadine Millich

Wissen von der Theorie in die Praxis zu übertragen, ist nicht immer einfach. Die komplexen Anforderungen an Hygiene und Infektionsprävention richtig umzusetzen, stellen…

Ausgabe online durchblättern
fw_2019_millich_708_710.pdf

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich