Trendscout

Die Pandemie als Triebfeder

  • Innovation
  • Technologie
  • 24.07.2020
Ausgabe 7/2020

f&w

Ausgabe 7/2020

Seite 668

Die Pandemie als Triebfeder
Jochen Werner

Nach dem vorläufigen Höhepunkt der Corona-Pandemie gehen immer mehr Akteure im Gesundheitswesen zum „neuen Normalbetrieb“ über. Das impliziert die Rückkehr zu „vor Corona“-Zeiten, dabei legte SARS-CoV-2 die strukturellen Probleme des Gesundheitssystems und der Kliniklandschaft offen, vor allem die fehlende Digitalisierung und die damit verbundenen Reibungsverluste bei der Interaktion zwischen den Akteuren. Was kann also noch Bestand haben? Was muss sich ändern? Heute gilt es, den Blick nach vorn…

Autor

Ausgabe online durchblättern
PDF Download des Artikels

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich