Digitale Fieberkurve

Endlich mehr Zeit

  • Strategie
  • Titel
  • 28.11.2022

f&w

Ausgabe 12/2022

Seite 1096

Mit der Einführung der digitalen Fieberkurve mit Medikationsplan in der Kardiologie/Herzchirurgie ist das St. Josefs-Hospital Wiesbaden (JoHo) 2021 in die digitale Welt eingetreten. Stationsleiterin Katharina Neufurth hat den direkten Vergleich zwischen analogem und digitalem Arbeiten erlebt – mit allen Vor- und Nachteilen.

Welche Vorteile sehen Sie in der digitalen Fieberkurve gegenüber der anlogen Mappe?

Wir gewinnen Zeit. Auf der Station 47 Kardiologie/ Herzchirurgie mit 28 Betten summiert…

Autor

Ausgabe online durchblättern
PDF Download des Artikels

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

Die Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus

Erscheinungsweise: monatlich

Zeitschriftencover

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich