Zusatznutzen und Erstattung

Mehr Power

  • GesundheitsWirtschaft
  • Titel: Krankenversicherung
  • 01.02.2016
Ausgabe 2/2016

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2016

    Die Ergebnisse der Nutzenbewertung von Arzneimitteln kommen nicht ausreichend im Versorgungsalltag an. Der Gesetzgeber muss nachbessern. Nur wo Patienten einen Zusatznutzen haben, soll es auch eine Erstattung geben, fordert der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes. Im europäischen Vergleich gibt es in Deutschland einen sehr frühen und vollständigen Zugang zu neuen Arzneimitteln. Unmittelbar mit der Zulassung sind Arzneimittel uneingeschränkt für alle…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich