Lehrkrankenhäuser

Aufwandsentschädigung im PJ: Hartmannbund sieht leicht positiven Trend

  • News des Tages
Aufwandsentschädigung im PJ: Hartmannbund sieht leicht positiven Trend
© iStock.com/SusanHSmith

Bei der Aufwandsentschädigung für Medizinstudierende während des Praktischen Jahres zeigt sich nach Angaben des Hartmannbundes ein „leicht positiver Trend“. Unter den 768 Lehrkrankenhäusern in Deutschland sei der Anteil der Kliniken, die mehr als 400 Euro zahlten, um gut vier Prozent gegenüber der letzten Erhebung im Jahr 2015 gestiegen, teilte der Ärzteverband mit. Jedoch gebe es weiterhin 147 Kliniken, die keine Aufwandsentschädigung zahlten. Gerade in attraktiven Großstädten wie Berlin oder München sei das der Fall. In Berlin zahlten 39 von 43 Lehrkrankenhäusern nichts, in München 36 von 60.

Autor

 Hendrik Bensch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich