Corona

Dr. Becker Neurozentrum erhält Krankenhausstatus

  • News des Tages
Dr. Becker Neurozentrum erhält Krankenhausstatus

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat das Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen in Bad Essen per Anordnung dazu bestimmt, ab sofort Patienten aus umliegenden Krankenhäusern im Rahmen einer Krankenhausverlegung aufzunehmen. Nun bereitet sich die Reha-Klinik, die damit temporär den Krankenhausstatus erhalten hat, auf deren Übernahme vor. "Das Ministerium bestätigt uns mit dieser Entscheidung die Leistungsfähigkeit unseres medizinisch-pflegerischen Personals sowie unserer gebäudetechnischen und medizintechnischen Infrastruktur“, sagt Philipp Herzog, Verwaltungsdirektor des Dr. Becker Neurozentrums Niedersachsen. Für die Patienten, die zurzeit eine Reha im Neurozentrum Niedersachsen machen, ändere sich durch die Aufnahme von Krankenhauspatienten erst einmal nichts, so Herzog. Ebenso nehme das Neurozentrum Niedersachsen weiterhin Rehabilitanden in eine Anschlussheilbehandlung auf. Das Neurozentrum werde nun eine separate Station für mögliche Krankenhauspatienten vorhalten. 

Autor

 Lena Reseck

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich