Personalie

Änderung an der Spitze der SRH Kliniken im Landkreis Sigmaringen

  • Personalia
Änderung an der Spitze der SRH Kliniken im Landkreis Sigmaringen
© GettyImages/mediaphotos

Jochen Wolf hat als Kaufmännischer Direktor die Leitung des Ressorts Finanzen und Erlösmanagement in den SRH Kliniken im Landkreis Sigmaringen übernommen. Stefan Ries ist nun standortübergreifender Pflegedirektor.

Wolf ist Diplom-Ökonom und arbeitet seit mehr als 20 Jahren im Krankenhauswesen. Er war 14 Jahre als Prokurist in verschiedenen Kliniken tätig. Der 53-Jährige war standortverantwortlicher Klinikdirektor im Klinikum Friedrichshafen und Geschäftsführer von mehreren Medizinischen Versorgungszentren. Im Jahr 2019 hatte er die Interimsgeschäftsführung u.a. in den Kliniken Friedrichshafen, Krankenhaus 14 Nothelfer und Tettnang inne. Wolf übernimmt die Ressortleitung des Finanz- und Erlösmanagements von Christine Neu, Mitglied der Geschäftsleitung der SRH Kliniken GmbH. Sie hatte interimsweise die Leitung bis zur Wiederbesetzung inne.

Stefan Ries wird als Pflegedirektor für alle drei Krankenhausstandorte den Pflege- und Funktionsdienst in den SRH Kliniken im Landkreis verantworten. Zuletzt war Ries Pflegedirektor in den Sana Kliniken im Landkreis Biberach und in der Fachklinik für Neurologie am Standort Dietenbronn. Der 52-Jährige ist Krankenpfleger mit der Weiterbildung zum Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin, hat ein Bachelorstudium „Gesundheits- und Sozialwirtschaft“ absolviert und einen Masterabschluss in „Health Care Management“.

Autor

 Christina Spies

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich