Klinikmarkt

Bundeskartellamt genehmigt Malteser-Übernahme

  • News des Tages
Bundeskartellamt genehmigt Malteser-Übernahme
© iStock.com/gzorgz

Das Bundeskartellamt hat den Erwerb des Malteser Krankenhauses Bonn durch Helios freigegeben. Das Vorhaben konnte nach kurzer Prüfung - Anfang Juni wurde die Übernahme bekanntgegeben - freigegeben werden, da Helios bislang keine Krankenhäuser im Raum Bonn betreibe, heißt es in einer Mitteilung. "Die Auswahlmöglichkeiten der Patienten werden mit dem Zusammenschluss nicht beschränkt", so Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts. 

Das Bonner Malteser Krankenhaus ist ein Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung mit über 400 Planbetten in 17 Fachgebieten mit rund 750 Mitarbeitern und 13.000 Patienten. Neben dem Krankenhaus "Seliger Gerhard" werden auch zwei Medizinische Versorgungszentren sowie eine Apotheke mit angeschlossenem Logistikzentrum erworben. Ende Oktober hatten die Malteser bekannt gegeben, sich von sechs ihrer acht Krankenhäuser zu trennen.

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich