Personalie

Generationenwechsel im Weilburger Krankenhaus

  • News des Tages
Generationenwechsel im Weilburger Krankenhaus

Thomas Schulz wird ab September zweiter Geschäftsführer im Weilburger Kreiskrankenhaus. Ende 2021 wird er die Gesamtverantwortung von Peter Schermuly, der dann in den Ruhestand gehen wird, übernehmen.

Der 40-Jährige war bereits in verschiedenen Leitungspositionen tätig. Derzeit ist Schulz noch als kaufmännischer Leiter in der Atos Orthopädischen Klinik in Braunfels, zuvor war er als Geschäftsführer im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters sowie als kaufmännischer Direktor für private Klinikketten tätig.

Für seine neue Position habe Thomas Schulz sich zum Ziel gesetzt, die Klinik als sicheren Arbeitgeber zu erhalten sowie das medizinische Leistungsangebot und die Versorgung im ländlichen Raum auf hohem Niveau aufrecht zu erhalten.

 

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich