Personalie

Gereon Blum verlässt Krankenhauses Düren früher

  • News des Tages
Gereon Blum verlässt Krankenhauses Düren früher

Gereon Blum wird das Krankenhaus Düren bereits Ende November 2020 verlassen. Eigentlich wollte der langjährige Geschäftsführer seinen bis Herbst 2021 laufenden Vertrag noch erfüllen. Nun hat er im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat beschlossen, bereits früher neue Wege zu gehen, teilte das Krankenhaus mit. "In der Zwischenzeit haben sich für mich reizvolle berufliche Optionen ergeben, die mich fachlich sehr fordern werden und auf die ich mich mit einer Reihe von Fortbildungen vorbereiten muss. Mit dem Aufsichtsrat habe ich mich daher darauf verständigt, meine Geschäftsführertätigkeit bereits am 30. November zu beenden", so Blum. In seiner Lebensplanung habe es immer die Option gegeben, noch einmal ärztlich tätig zu werden – dafür sei nun der richtige Zeitpunkt.

Seit November des vergangenen Jahres führte Blum das Krankenhaus Düren gemeinsam mit Kathleen Büttner-Hoigt. Die 42-jährige Diplom-Wirtschaftsjuristin ist nun alleinige Geschäftsführerin.

Autor

 Florian Albert

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich