Klinikübernahme

Helios kauft drei Malteser-Kliniken in Duisburg und Krefeld

  • News des Tages
Helios kauft drei Malteser-Kliniken in Duisburg und Krefeld
Francesco DeMeo, Vorsitzender Helios Health © Helios

Helios hat die Malteser Rhein-Ruhr gGmbH mit drei Krankenhäusern gekauft. Ende Mai hatte Helios bereits das Malteser Krankenhaus „Seliger Gerhard“ in Bonn mit 400 Betten übernommen. Zur Malteser Rhein-Ruhr gGmbH gehören das Malteser Klinikum Duisburg mit den Standorten in den Stadtteilen Huckingen und Homberg und insgesamt 608 Betten, sowie das Malteser Krankenhaus St. Josef in Krefeld mit 262 Betten. An den drei Kliniken arbeiten insgesamt rund 2.000 Mitarbeiter. „Dass wir drei Monate nach dem Erwerb des Krankenhauses in Bonn nun auch die drei Kliniken in Duisburg und Krefeld von den Maltesern übernehmen dürfen, verstehen wir als großen Vertrauensbeweis“, sagte der Vorsitzende der Helios Health, Dr. Francesco De Meo.

Helios betreibt bereits das Klinikums Duisburg. Die zwei Malteser Kliniken beherbergen die Allgemeine Chirurgie, Innere Medizin, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie sowie Geriatrie. Das Krankenhaus Duisburg-Huckingen mit rund 950 Mitarbeitern umfasst 341 Betten. Im Krankenhaus Duisburg-Homberg arbeiten rund 500 Mitarbeiter. Das Haus verfügt über insgesamt 267 Betten. Im Malteser Krankenhaus Krefeld mit 262 Betten arbeiten rund 460 Mitarbeiter. Das Krankenhaus legt den Hauptfokus auf die Bereiche Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Allgemeine Chirurgie und Innere Medizin.

Ebenso wie das Malteser Krankenhaus in Bonn werden die drei Kliniken in Duisburg und Krefeld künftig zur Helios Region West gehören. Hier hat der Krankenhausbetreiber 18 Akutkliniken. Helios hat laut eigenen Angaben europaweit 110.000 Mitarbeiter. Der Erwerb der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH steht unter dem Vorbehalt der Freigabe des Bundeskartellamtes.

Autor

 Jens Mau

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich