Personalie

Marc Schreiner bleibt Geschäftsführer der Berliner Krankenhausgesellschaft

  • Personalia
Marc Schreiner bleibt Geschäftsführer der Berliner Krankenhausgesellschaft
Marc Schreiner © dirk hasskarl/fotografie

Marc Schreiner bleibt für weitere fünf Jahre Geschäftsführer der Berliner Krankenhausgesellschaft (BKG). Das hat der BKG-Vorstand einstimmig bestätigt. Die Verlängerung des Vertrags wird mit Mai 2023 wirksam und erfolgt damit bereits ein halbes Jahr vor Ablauf der ersten Amtsperiode.

„Die vorfristige Vertragsverlängerung stärkt mich für die Fortsetzung meiner Arbeit ungemein, ist sie doch Ausdruck großen Vertrauens und Zufriedenheit der Vorstände mit meinem Wirken in der bisherigen Zusammenarbeit. Ich bin sehr dankbar für die Chance, mich weiterhin für die Krankenhäuser und Einrichtungen der stationären Pflege in Berlin einsetzen zu dürfen – eine Aufgabe, die gerade in den aktuellen Zeiten multipler Krisenlagen vollen Einsatz erfordert. Den werde ich weiterhin geben!“, sagt Schreiner.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich