Personalie

Münch Stiftung heuert Professor Beivers an

  • News des Tages
Münch Stiftung heuert Professor Beivers an
Andreas Beivers

Professor Andreas Beivers (42) ist ab Juni für die wissenschaftlichen Projekte in der Münch Stiftung verantwortlich. Beivers ist Professor für Volkswirtschaftslehre und Gesundheitsökonomie an der Hochschule Fresenius in München, wo er auch weiterhin tätig ist. Zudem ist Beivers assoziierter Wissenschaftler des Kompetenzbereichs „Gesundheit“ am RWI Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, stellvertretender Vorsitzender des Gesundheitsbeirates der Carl Remigius Medical School, Mitglied im Academic Board der University of Salzburg Business School, Lehrbeauftragter der TU München und Mit-Herausgeber des Krankenhausreports des wissenschaftlichen Instituts der AOKen (WIdO).

Außerdem hat die Stiftung den Rechtswissenschaftler Dr. Christian Zschocke (60) in den Vorstand berufen. Diesem gehören weiterhin Professor Boris Augurzky (Vorsitz), Eugen Münch (stellvertretender Vorstandsvorsitz) und Professor Bernd Griewing an. Die Stiftung Münch wurde 2014 von Eugen Münch ins Leben gerufen. 

Die Verwaltung der Stiftung wurde im Juni von München nach Bad Neustadt an der Saale verlegt. Ab dem Frühjahr 2022 ist sie endgültig in Bad Kissingen, wo derzeit das neue Büro gebaut wird. Die Stiftung ist aber auch weiterhin mit einem Büro in München vertreten.

 

Autor

 Jens Mau

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich