Klinikmarkt

Neckar-Odenwald-Kliniken bleiben in Hand des Landkreises

  • Klinikmarkt
Neckar-Odenwald-Kliniken bleiben in Hand des Landkreises
© Pixabay/geralt

Die Neckar-Odenwald-Kliniken bleiben in der Hand des Landkreises. Wie die fränkischen Nachrichten berichten, habe das der Kreistag angesichts der Ergebnisse des ersten Halbjahres beschlossen. Die angestrebten wirtschaftlichen Ziele seien erreicht worden, das Halbjahresdefizit sei unter der Zielmarke von 4,5 Millionen Euro geblieben.

Die Neckar-Odenwald-Klinken hatten bereits für April einen Abschluss mit einem Defizit von 723.000 Euro vermeldet. In finanzieller Hinsicht blieben die Kliniken trotz Corona weiter auf Kurs, hieß es damals, denn im März verbuchte man noch einen Verlust von knapp 926.000 Euro. 

Autor

 Christina Schröder

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich