Personalie

Nestler verlässt Mühlenkreiskliniken

  • News des Tages
Nestler verlässt Mühlenkreiskliniken
© Mühlenkreiskliniken

Tanja Nestler verlässt Ende Februar das Krankenhaus Lübbecke. Wie das Westfalen-Blatt berichtet, werde die 53-Jährige Diplom-Kauffrau und Fachkrankenschwester für den Operationsdienst aus dem Berufsleben ausscheiden. Seit September 2020 war sie in dem Krankenhaus der Mühlenkreiskliniken tätig. 

"In den vergangenen Monaten hat Frau Nestler das Krankenhaus Lübbecke durch eine pandemiebedingt sehr schwere Zeit geführt und dennoch weitreichende Akzente gesetzt", sagt der Vorstandsvorsitzende der Mühlenkreiskliniken, Dr. Olaf Bornemeier. In den wenigen Monaten, die nicht durch die Pandemie geprägt waren, hätte sie starke Impulse für das Krankenhaus gesetzt, zum Beispiel den Aufbau des standortübergreifenden Interdisziplinären Zentrums für Roboterassistierte Chirurgie (IZR), den Umbau der Zentralen Notaufnahmen sowie den Aufbau der geriatrischen Klinik am Krankenhaus Lübbecke. 

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich