Personalie

Neues Führungsduo am Evangelischen Klinikum Bethel

  • Personalia
Neues Führungsduo am Evangelischen Klinikum Bethel
Das neue Geschäftsführerteam: Mathias Kreft und Dr. Matthias Ernst © EvKB

Mathias Kreft wurde zum Geschäftsführer des Evangelischen Klinikums Bethel (EVKB) berufen. Ab dem 1. April wird er gemeinsam mit Dr. Matthias Ernst die Geschäftsführung der Betheler Krankenhäuser in Bielefeld leiten.

Kreft ist seit mehr als 20 Jahren spezialisiert auf die Strategie und Organisationsentwicklung von Gesundheits- und Sozialunternehmen, heißt es in einer Mitteilung des EVKB. Der 57-jährige Diplom-Kaufmann war langjähriger Partner in der Unternehmensberatung Roland Berger und hat 2005 in dieser Funktion die Zusammenführung der damaligen Krankenanstalten Gilead mit dem Johanneskrankenhaus zum heutigen EVKB vorbereitet. Danach folgten weitere Beratungstätigkeiten für die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, insbesondere für die Krankenhäuser. Zuletzt hat Kreft als Geschäftsführer der Conprimo-Strategieberatung die aktuelle Unternehmensorganisation des EVKB und des Krankenhauses Mara mit Blick auf die Universitätsmedizin neu aufgestellt und erhielt dafür im September 2020 die Generalvollmacht und Prokura für die Krankenhäuser, um die Einführung und Etablierung der neuen Organisationsstruktur zu begleiten. 

Dr. Matthias Ernst ist bereits seit 2016 im Unternehmen. 2017 übernahm er der Vorsitz der Geschäftsführung im Krankenhaus Mara und die Geschäftsführung des EVKB. In diesen Funktionen bleibt er weiterhin tätig.

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich