Neubau

Regiomed Klinik: „Blue Hospital“ soll in Coburg entstehen

  • News des Tages
Regiomed Klinik: „Blue Hospital“ soll in Coburg entstehen
© Regiomed Kliniken GmbH

Details rund um das neue Klinikum in Coburg hat in dieser Woche Regiomed-Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke verraten. Das Neubauprojekt soll als ein „Blue Hospital“ mit modernster Technik, viel Digitalisierung und Robotik entstehen. Zudem werde beim Klinik-Neubau Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Insgesamt vier Gebäudekomplexe sind geplant: ein Klinikum, ein Gesundheitszentrum, eine Akademie sowie ein Parkhaus. 630 stationäre Betten sowie 150 weitere Plätze für Rehabilitation, Dialyse und Tagesklinik soll das neue Krankenhaus umfassen. Außerdem soll eine Pandemiestation mit 30 Betten entstehen. 

Im März kam vom Bayrischen Gesundheitsministerium die Entscheidung für einen Neubau in Coburg und eine klare Absage zur Sanierung. Der Krankenhausverband, die Projektsteuerer Drees & Sommer sowie der Generalplaner ash haben in den letzten Monaten das Großprojekt geplant. 

Nächste Etappe des Coburger Bauprojekts ist, in das Bayrische Jahreskrankenhausbauprogramm aufgenommen zu werden. Bis 17. Dezember muss der Antrag eingereicht sein, um Fördergelder zu erhalten. Und auch der Grundstückserwerb steht noch an. Der gesamte Neubau soll auf dem ehemaligen Gelände des Bundesgrenzschutzes entstehen. Aktuell gehört das Grundstück noch der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben. Die Vertragsverhandlungen laufen. 

Die geschätzten Kosten für das Mega-Bauprojekt in Coburg liegen aktuell bei 444 Millionen Euro. 313 Millionen Euro davon übernimmt voraussichtlich das Bayrische Gesundheitsministerium. Der Eigenanteil beläuft sich auf 131 Millionen Euro, den sich der Krankenhausverband aus Landkreis und Stadt Coburg und die Klinikum Coburg GmbH teilen. 

Ende 2024 soll Baustart sein, 2029 sollen Klinik und Parkhaus fertig sein. Die restlichen Gebäude sollen zum Schluss folgen, wie eine Alten- und Krankenpflegeschule. 

Autor

 Anika Pfeiffer

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich