CEO

Sana verlängert mit Lemke

  • News des Tages
Sana verlängert mit Lemke
Thomas Lemke © Regina Sablotny

Thomas Lemke bleibt bis 31. Dezember 2026 Vorstandsvorsitzender der Sana Kliniken. "Die jetzt getroffene Entscheidung schafft Kontinuität und Planungssicherheit, den eingeschlagenen Weg der Sana Kliniken AG konsequent fortzusetzen“, begründet der Aufsichtsratsvorsitzende Ulrich Leitermann die einstimmige Beschlussfassung.

Lemke ist seit 2017 CEO der Sana-Kliniken und seit 2006 Mitglied des Vorstandes. Zuvor war er in leitender Position als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer für eine internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig. Aktuell ist er zudem Mitglied des Expertenbeirats des Bundesgesundheitsministeriums für den Krankenhaus-Rettungsschirm (s. auch aktuelles Interview mit f&w).

Autor

 Florian Albert

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich