Bilanz

SLK-Kliniken mit Millionenüberschuss

  • News des Tages
SLK-Kliniken mit Millionenüberschuss
© Pixabay/geralt

Die SLK-Kliniken Heilbronn haben einen Überschuss in Höhe von 3,8 Millionen Euro erwirtschaftet, berichtet die Rhein-Neckar-Zeitung. Zu dem Ergebnis hätten maßgeblich die Krankenhäuser am Plattenwald und am Gesundbrunnen beigetragen, die 2019 7,5 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Durch die beiden defizitären Einrichtungen in Brackenheim und Möckmühl verringere sich der Gewinn jedoch auf 3,8 Millionen Euro. Insgesamt falle die Bilanz damit jedoch positiver aus als im Vorjahr. Die Lungenklinik in Löwenstein ist nicht in den Jahresabschluss eingerechnet.

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich