Praktiker fragen, Juristen antworten

Frage 135: Wer ist als Medizinprodukte- Verantwortlicher zu bestellen?

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • Praktiker fragen, Juristen antworten
  • 01.03.2014
Ausgabe 3/2014

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2014

Frage eines Leiters der Medizintechnik:

Eine Bestellung des MP-Verantwortlichen habe ich bisher in Abstimmung mit dem Betreiber so gehandhabt, dass der jeweilige Chefarzt auch als der MP-Verantwortliche benannt worden ist, da er als Chefarzt eines Bereichs sowieso die generelle Verantwortung trägt, diese, was das Medizinproduktegesetz betrifft, auf MP-Beauftragte (zum Beispiel Oberarzt, leitende/r Schwester/Pfleger,) delegiert, jedoch die Kontrollpflicht und Verantwortung behält.

Sie haben in…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich