Praktiker fragen - Juristen antworten

Frage 137: Kann sich das Krankenhaus beim Einsatz patienteneigener Medizinprodukte enthaften?

  • Recht
  • Praktiker fragen - Juristen antworten
  • 01.04.2014
Ausgabe 4/2014

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 4/2014

  Frage eines in der Allgemeinen Verwaltung für Medizinprodukten zuständigen Sachbearbeiters eines psychiatrischen Krankenhauses: Ich bin damit beauftragt, einen Vorschlag für ein Formular zu entwerfen, das einen Haftungsausschluss für die Klinik beinhalten soll, wenn vom Patienten eigene Medizingeräte mitgebracht werden. Insbesondere, wenn Patienten mit eigenen aktiven Medizingeräten stationär aufgenommen werden und sie diese während ihres Aufenthalts auch nutzen möchten. Dieses Formular…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich