Der vermeintliche „Super-GAU" im OP und seine fatalen Folgen für das Krankenhaus

  • Recht
  • 01.03.2009
Ausgabe 3/2009

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2009

In aller Kürze
Im vorliegenden Beitrag wird ein Fall aus einer Allgemeinchirurgischen Klinik eines mittelgroßen Krankenhauses geschildert, der zeigt, dass man als Krankenhaus selbst dann, wenn alles richtig gemacht wird und Ärzte wie Pflegekräfte einen guten Job machen, in die „Schusslinie“ der Medien geraten kann, und zwar ohne den Hauch einer Chance der Rechtfertigung oder Richtigstellung unberechtigter Vorwürfe.
 

Problemstellung
Bereits mehrfach wurde an dieser Stelle über Schadensfälle…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich