Arbeitsrecht

Arbeitsrechtliche Risiken bei Neuvergaben von Kantinen und Bistros

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • Arbeitsrecht
  • 24.06.2019
Ausgabe 3/2019

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2019

Seite 82

Arbeitsrechtliche Risiken bei Neuvergaben von Kantinen und Bistros

Zur Ausgangslage

Im Rahmen einer Verbesserung der Qualität und im Zusammenhang mit baulichen Maßnahmen überlegen Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen nicht selten, Mitarbeiterkantinen, -bistros, -restaurants usw. an externe Dienstleister (neu) zu vergeben oder bisherige Betreiber „auszuwechseln“.

Dazu kündigen sie den Vertrag mit dem bisherigen Betreiber, führen anschließend meist umfangreiche Renovierungsarbeiten durch und nehmen nach deren Fertigstellung den Kantinenbetrieb wieder auf.

Kün…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich