Zeitreise

Die Holding des Heiligen Feuers

  • Medizingeschichte
  • Politik
  • 02.08.2019
Ausgabe 8/2019

f&w

Ausgabe 8/2019

Seite 702

Die Holding des Heiligen Feuers
Antonius der Große (251-356, Vater des Mönchtums)

Ursprünglich kümmerten sich die Antoniusbrüder barmherzig und lediglich für Gotteslohn um Kranke. Dann entwickelten sie sich zu einem flächendeckenden Gesundheitsunternehmen mit ungeheurer Wirtschaftskraft. Die Strategie des Ordens wirkt erstaunlich modern. 

Ein Gespenst geht um im Europa des Jahres 1095. Heimtückisch überfällt es die Menschen in diesem nassen Sommer. Gerade noch gesund, schreien sie vor Schmerzen und werden von Krämpfen geschüttelt. Arme und Beine laufen feuerrot an, werden…

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich