Globaler Aktionsplan Patientensicherheit

Vermeidbare Schäden verringern

  • Strategie
  • Management
  • 28.04.2022

f&w

Ausgabe 5/2022

Seite 440

Der Globale Aktionsplan für Patientensicherheit der WHO nennt Ziele, die bis zum Jahr 2030 eine bessere Patientenversorgung gewährleisten sollen. Auch WHO-Mitglied Deutschland werde man an der Umsetzung messen, schreibt die Autorin. Bisher gibt es hier aber noch Baustellen, beispielsweise in der Sicherheitskultur. 

Der Fokus des Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) für die nächsten Jahre liegt auf dem Globalen Aktionsplan für Patientensicherheit 2021 bis 2030 der Weltgesundheitsorganisation…

Autor

Ausgabe online durchblättern
PDF Download des Artikels

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Weitere Artikel dieser Ausgabe

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

Die Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus

Erscheinungsweise: monatlich

Zeitschriftencover

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich