Reformbedarf der GKV

Optimales System

  • GesundheitsWirtschaft
  • Titel: Krankenversicherung
  • 01.02.2016
Ausgabe 2/2016

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2016

Gerechtigkeit, Verlässlichkeit, Teilhabe und Selbstbestimmung: Auf diesen vier ‧Säulen sollte ein ausgereiftes Kassensystem basieren, meint unser Autor und zeigt auf, an welchen Stellen Reformbedarf besteht.

Ein für Patienten gutes Gesundheits- und Krankenversicherungssystem muss im umfassenden Sinn gerecht und sein Leistungsversprechen verlässlich sein. Außerdem sollte das System Teilhabe und Selbstbestimmung der Patienten gewährleisten. Diese vier Anforderungen an ein optimales Kassensystem…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich