Geschäftsjahr 2016

SRH steigert Umsatz kräftig

  • News des Tages
iStock_000013700542Large.jpg
© iStock.com/TommL

Die SRH Holding hat im vergangenen Jahr ihren Umsatz um 8,1 Prozent auf 908,4 Millionen Euro gesteigert. Das beste Ergebnis aller Geschäftsfelder der Holding erzielten die SRH Kliniken, teilte das Gesundheitsunternehmen mit. Die Kliniken steigerten ihren Umsatz um 3,7 Prozent auf 645,7 Millionen Euro. Das Betriebsergebnis der Holding, zu der zehn Akutkrankenhäuser und drei Rehabilitationskliniken gehören, ist 2016 hingegen gesunken. Nach einem „außerordentlich starken“ Vorjahr betrug es 47,5 Millionen Euro und damit 10,2 Millionen Euro weniger als 2015. Die Umsatzrendite ging leicht um 1,7 Prozentpunkte auf 5,2 Prozent zurück.

Autor

 Hendrik Bensch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich