Führungswechsel

Bitter verlässt Marien Hospital Papenburg Aschendorf

  • News des Tages
Bitter verlässt Marien Hospital Papenburg Aschendorf
Matthias Bitter © Marien Hospital Papenburg Aschendorf

Der Geschäftsführer des Marien Hospitals Papenburg Aschendorf, Matthias Bitter, wird Mitte kommenden Jahres eine neue Stelle antreten. Nach sechseinhalb Jahren habe er sich für eine neue berufliche Aufgabe entschieden und werde zum 1. Juli 2018 die Geschäftsführung eines konfessionellen Krankenhausverbunds in seiner Heimatregion übernehmen, teilte Bitter auf Anfrage von BibliomedManager mit. Bitter war 2011 aus Osnabrück ins nördliche Emsland gewechselt.

Das Marien Hospital ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover. Gesellschafter des katholischen Krankenhauses sind der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft Lingen e.V. und die Stiftung Marienhospital Papenburg-Aschendorf.

Autor

 Hendrik Bensch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich