Klinikmarkt

Bundeskartellamt gibt Erwerb der Malteser Rhein-Ruhr frei

  • News des Tages
Bundeskartellamt gibt Erwerb der Malteser Rhein-Ruhr frei
© iStock.com/gzorgz

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH durch die Helios Kliniken freigegeben. Im August hatte der Klinikbetreiber die drei Krankenhäuser in Duisburg und Krefeld gekauft, die künftig zur Helios Region West gehören werden. Nach Angaben des Kartellamtes hätten sich Wettbewerbsbedenken, die von dritter Seite vorgetragen wurden, nicht bestätigt.

Die Rolle des Kartellamtes im Krankenhausmarkt ist umstritten. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts, verteidigt die Arbeit seiner Institution. Der Qualitätswettbewerb sei ein wichtiger Faktor im Krankenhauswesen. Durch die Übernahme der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH komme es zu keiner wesentlichen Beschränkung des Wettbewerbs, da den Patienten ausreichend Alternativen zur Verfügung stehen würden, heißt es in der Pressemitteilung.

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich