Personalie

Dirk Balster soll Zentralklinikum an der Nordsee auf den Weg bringen

  • News des Tages
Dirk Balster soll Zentralklinikum an der Nordsee auf den Weg bringen
Dirk Balster © Klinikum Aurich Emden Norden

Dirk Balster, bis 2021 Chef des Klinikums Chemnitz, soll als Geschäftsführer der Kliniken Aurich-Emden-Norden den Neubau einer Zentralklinik an der Nordsee in die Wege leiten. Der 56-jährige Ökonom war zehn Jahre in Chemnitz, im Januar startet sein neuer Job in Emden. Der defizitäre kommunale Klinikträger aus Niedersachsen plant eine neue Zentralklinik in Uthwedrum. Das Land Niedersachsen fördert dieses Vorhaben mit 460 Millionen Euro. 2023 soll mit dem Bau begonnen werden, die Inbetriebnahme ist für 2028 anvisiert. 

Die Berufung Balsters komme genau zum richtigen Zeitpunkt heißt es in einer Mitteilung des Klinikums, „da in den weiteren Planungsstufen die Konsolidierung und Neuausrichtung der Klinikstrukturen auf das geplante Zentralklinikum anstehe“. 
 

Autor

 Jens Mau

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich