Personalie

Messemer und Tecklenburg wechseln zur Marienhaus-Gruppe

  • News des Tages
Messemer und Tecklenburg wechseln zur Marienhaus-Gruppe
Dr. Jochen Messemer (rechts), Dr. Andreas Tecklenburg (links) und Dr. Heinz-Jürgen Scheid. © Marienhaus

Die Marienhaus Unternehmensgruppe stellt sich personell neu auf: Dr. Jochen Messemer wird Vorsitzender der Geschäftsführung der Marienhaus Holding, Dr. Andreas Tecklenburg übernimmt die Leitung der Marienhaus Kliniken.

Messemer wird ab April 2021 den Vorsitz der Geschäftsführung der Marienhaus Holding GmbH übernehmen. Tecklenburg wird Anfang Februar 2021 in die Geschäftsführung der Marienhaus Holding GmbH eintreten und Vorsitzender der Geschäftsführung der Marienhaus Kliniken GmbH werden.

Dr. Heinz-Jürgen Scheid, der derzeit an der Spitze der Marienhaus Holding steht, wird sich mit dem Einstieg Messemers sukzessive aus der Geschäftsführung zurückziehen und auf die Aufgaben als Vorsitzender des Vorstandes der Marienhaus Stiftung konzentrieren, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens. In Zukunft sollen die Gesellschafterebene und die operative Geschäftsführung personell voneinander getrennt werden.

Tecklenburg war bis Februar Vizepräsident der MHH und bringt 34 Jahre Berufserfahrung als Arzt und Geschäftsführer/Vorstand mit nach Waldbreitbach. Messemer verfügt über 25 Jahre Erfahrung im deutschen und internationalen Gesundheitsmarkt, darunter als Vorstand in der Deutschen Krankenversicherung AG (DKV) und der Ergo Group AG und als Berater bei McKinsey.

Die Marienhaus Unternehmensgruppe ist ein christlicher Träger mit Sitz in Waldbreitbach, zu dem 14 Krankenhäuser an 24 Standorten gehören. Die Einrichtungen liegen in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Mit einem Umsatz von rund 885 Millionen Euro ist sie der viertgrößte freigemeinnützige Krankenhausträger hierzulande.

Autor

 Florian Albert

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich