Personalie

Neuer Geschäftsführer für die Alb-Donau Kliniken

  • Personalia
Neuer Geschäftsführer für die Alb-Donau Kliniken
© Krankenhaus GmbH Alb-Donau-Kreis

Die Gesellschafterversammlung der Krankenhaus GmbH Alb-Donau-Kreis hat Michael Dahlmann zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Zudem soll er auch Geschäftsführer der drei MVZ-Gesellschaften werden. Seit dem Ausscheiden von Kai Schasse im März dieses Jahres war die Position für den operativen Bereich der Alb-Donau Kliniken und der Geriatrischen Rehaklinik innerhalb des Verbundes nicht besetzt. 

Dahlmann hat an der Hochschule Flensburg Krankenhausmanagement studiert und an der Universität Bayreuth einen Master in Gesundheitsökonomie absolviert. Dahlmann stammt aus Rendsburg, ist 33 Jahre alt und sammelte während der letzten Jahre Erfahrung in der Leitung von Kliniken und MVZ. Aktuell ist er Betriebsleiter für die zum Klinikverbund Allgäu gGmbH gehörenden Kliniken in Ottobeuren und Mindelheim sowie Prokurist der MVZ Mindelheim GmbH.

Mit der Bestellung von Dahlmann ist die Geschäftsführung ab April 2023 wieder komplett besetzt. Neben dem Holdinggeschäftsführer Wolfgang Schneider teilen sich Verena Rist als weitere Geschäftsführerin der Pflegeheim GmbH Alb-Donau-Kreis und der Ambulanter Pflegeservice GmbH ADK sowie Michael Dahlmann als Geschäftsführer der Krankenhaus GmbH Alb-Donau-Kreis und der drei MVZ-Gesellschaften das operative Geschäft auf.

Dahlmann wird seine neue Funktion zum 1. April 2023 antreten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich