Personalie

Voth verlässt Ruppiner Kliniken

  • Personalia
Voth verlässt Ruppiner Kliniken
Dr. Matthias Voth © Ruppiner Kliniken GmbH Neuruppin

Dr. Matthias Voth, Geschäftsführer der PRO Klinik Holding GmbH und Ärztlicher Direktor der Ruppiner Kliniken (RK), verlässt das Unternehmen zum 16. April. Dr. Gunnar Pietzner wird die geschäftsführenden Aufgaben interimistisch übernehmen. 

Voth übernahm die Geschäftsführung 2011. "Angesichts einer hohen Schuldenlast brachte er in den folgenden Jahren die notwendige strukturelle Neuaufstellung und Sanierung des Klinikunternehmens erfolgreich voran", sagt Ronny Kretschmer, Vorsitzender des Aufsichtsrats. Zugleich habe sich Voth um die Gründung der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) verdient gemacht und engagiert die Entwicklung der Ruppiner Kliniken zu einer Universitätsklinik eingeleitet, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. "Mir war es immer wichtig, Forschung, Wissenschaft und Praxis durch eine enge Zusammenarbeit von RK und MHB zu verbinden, um das Klinikunternehmen und den Standort zu stärken, unabhängig und krisenfest zu machen", so Voth. 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich