Personalie

Wechsel im Direktorium des Elisabeth-Krankenhauses Kassel

  • News des Tages
Wechsel im Direktorium des Elisabeth-Krankenhauses Kassel
Dr. Ralf Paland und Marieluise Labrie. © Elisabeth-Krankenhaus Kassel GmbH

Geschäftsführer Dr. Ralf Paland wird das Elisabeth-Krankenhaus Kassel zum Jahresende verlassen. Krankenhausdirektorin Marieluise Labrie beendet ihre Tätigkeit Ende September. 

Wie das Klinikum, das seit 2018 zum Elisabeth Vinzenz-Verbund gehört, mitteilt, arbeitet der 54-Jährige seit 2015 für den (früheren) Vinzenz-Verbund Hildesheim zunächst als Leiter Finanzen und stellvertretender Verbundgeschäftsführer, seit 2017 als Verbundgeschäftsführer. Seit 2015 leitet Paland zudem das Krankenhaus in Kassel. Zum Jahresende verlässt er das Unternehmen, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. 

Marieluise Labrie ist seit 2012 als Krankenhausdirektorin im Elisabeth-Krankenhaus tätig. Die Stelle wurde geschaffen, um neben den Geschäftsführern eine Person zu etablieren, "die in besonderer Weise für die Fortführung der christlichen Identität der Krankenhäuser in vinzentinischer Tradition sorgen sollte". Zukünftig werde sich die jeweilige Krankenhausgeschäftsführung der "Verlebendigung der christlichen Werte als wesentliche Führungsaufgabe annehmen", heißt es weiter in der Meldung. 

Bis eine Nachfolge für Paland feststeht, werde Ines Hübsch, Prokuristin im Vinzenz-Verbund, die Verwaltungsleiterin vor Ort, Sarah Buchmann, unterstützen.

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich