Patienteneigene Medizinprodukte - ein Haftungsrisiko!? (1)

  • Recht
  • 01.01.2008
Ausgabe 1/2008

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 1/2008

Medizinprodukte (MP) umfassen das gesamte Spektrum der Gesundheitsvorsorge von der Prävention über Diagnostik und Therapie bis zur Rehabilitation. Vor diesem Hintergrund und der noch darzulegenden Betreiber- und Anwenderpflichten ist es nicht überraschend, dass vom Einsatz eines Medizinproduktes ein erhebliches Haftungsrisiko ausgeht. Neben den Mängeln in der Konstruktion oder der Herstellung von Medizinprodukten führen aber vor allem auch Kompatibilitätsprobleme von Zubehör und bei…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich