Krankenhausrecht

Möglichkeiten der Krankenhäuser zur nachträglichen Rechnungskorrektur

  • Recht
  • Krankenhausrecht
  • 09.02.2017
Ausgabe 3/2016

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2016

Seite 66

Die seit 2009 in Einzelheiten umstrittene Rechtsfrage zu den Rechnungskorrekturmöglichkeiten der Krankenhäuser wird durch zwei Entscheidungen des BSG aus 2016 – hoffentlich – abschließend geklärt. Neues Streitpotenzial birgt jedoch das Zusammenspiel mit der seit 2015 geltenden PrüfvV.

Problemstellung

Das für die stationäre Krankenhausbehandlung etablierte Abrechnungsverfahren nach dem DRG- System beschäftigt die Sozialgerichtsbarkeit seit seiner verpflichtenden Einführung im Jahr 2004. Als…

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich