Kooperationen kommunaler Kliniken sowie neue Alterssicherungsmodelle bringen Kostenvorteile

Gemeinsam stark

  • f&w
  • 01.03.2010

Für 35 Prozent aller Krankenhäuser in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft sieht es bitter aus; sie werden große Probleme haben, zu überleben. Aber immerhin 49 Prozent wirtschaften gut, und 16 Prozent verdienen viel Geld. Spezialisierung und Zusammenarbeit – das sind die wesentlichen Faktoren, um am Markt Geld verdienen zu können. Wer als Klinikmanager seine Pensionskasse auf Kapitaldeckung umstellt, spart Kosten, verhilft den Mitarbeitern zu höherer Rente im Alter und bindet sie ans…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich