Hausbesuch

Berlin kann bauen

  • f&w
  • Strategie
  • 01.02.2016
Berlin kann bauen
Bibliomed-Hauptstadtkorrespondent Dr. Stephan Balling beim entscheidenden Moment der Freigabe der Luisenstraße für den Verkehr nach der Fertigstellung der Brücke zwischen Bettenhochhaus und Intensivstation der Charité. Zum Auftakt fuhr ein Doppeldecker-Linienbus unter der Überführung hindurch.

Großbaustellen in Deutschland funktionieren nicht? Die Charité beweist das Gegenteil. Die Kernsanierung des Bettenhochhauses liegt im Zeit- und Kostenplan, das prägnante Gebäude erstrahlt mittlerweile in modernem Weiß. Auch die neue Verbindungsbrücke über die Luisenstraße ist fertig – eine wichtige Verkehrsachse in Berlins Mitte wieder frei.

Besuchsort

Der Name ist ein Nimbus. Deutschlands größtes Krankenhaus brachte mehr als die Hälfte der deutschen Medizin-Nobelpreisträger hervor,…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich