Editorial 10/2017

Ausweg aus der Diaspora

  • f&w
  • Editorial
  • 28.09.2017
Ausgabe 10/2017

f&w

Ausgabe 10/2017

Seite 881

p_deges_neu.jpg

Als „digitales Entwicklungsland“ hat die Bertelsmann-Stiftung Deutschland kürzlich bezeichnet. Zuvor hatten sich Mitarbeiter der Stiftung in etlichen digitalen Wohlstandsländern umgesehen. Überall wirke der Wille zur digitalen Transformation stärker als hierzulande, heißt es im Abschlussbericht, einem pointierten Forderungskatalog mit dem Titel „Smart Country – Vernetzt. Intelligent. Digital“.

Wenn Deutschland nun auf dem digitalen Trikont liegt, womit lässt sich dann eine Branche vergleichen,…

Autor

Ausgabe online durchblättern

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich